Samstag, 25. Januar 2014

Vegan Food Porn I

Da ich die Kategorie "Vegan Food Porn" von Romy sehr liebe, habe ich mich entschlossen, auf meinem Blog regelmäßig auch Bilder von meinem Essen zu posten. Für beunruhigte Mütter, skeptische Freunde und alle, die denken, Veganer würden nur Körner und rohe Salatblätter essen.

Reis, Wokgemüse und selbstgemachter Seitan mit Kokos-Erdnuss-Sauce.
Kartoffelklöße mit Sojageschnetzeltem und Pilzrahmsauce.
Ofenkartoffelspalten mit Salat und Ketchup.
Soja-Big Steaks mit Pilzrahmsauce und Risotto.
Karotten-Curry-Kokos-Suppe.
Selbstgemachtes Seitan-Gyros mit Ofenkartoffeln und Soja-Zaziki.
Kartoffelsalat mit Frikadellen à la Veganes Nom.
Kichererbsen-Curry à la Attila Hildmann mit Reis.
Lauchquiche à la Attila Hildmann.
Vom Lieferdienst: Gegrilltes und frittiertes Gemüse, Hummus, Couscous, Salat und Fladenbrot.
Rührkuchen mit Äpfeln, Ritter Sport Marzipan und Mandeln (von M. gebacken), mit frisch aufgeschlagener "Schlagfix".

Kommentare:

  1. Die Quiche habe ich letztes Mal auch gemacht. Die ist wirklich klasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yv,

      uns hat sie auch sehr gut geschmeckt. Nächstes Mal machen wir vielleicht den Zwiebelkuchen auch mal so.

      Grüße,
      Fr. v. Saltkrokan

      Löschen
  2. wow, Hammer, was für eine Vielfalt! :) herrlich. inspirierend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Earny! Dabei kam es mir selbst schon fast etwas langweilig vor ... Zweimal Ofenkartoffeln ;-)

      Löschen